Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Erste organisierte Tour auf dem neuen Radweg

Oestereiden: Nachdem mit dem Bau des Radweges Richtung Eikeloh ein lang gehegter Wunsch erfüllt wurde, möchten die Heimatfreunde den Weg mit einer kleinen Radtour inoffiziell einweihen.

Am Samstag, 8. Oktober startet die kleine Tour um 14 Uhr am Beginn des Radweges am nördlichen Ortsrand Höhe Kaunitzstraße/ Tankstelle/ Autohandel. Ein erster kurzer Zwischenstopp ist an der von den Heimatfreunden errichteten Sitzecke geplant.

Weiter geht es nach Eikeloh zur „Wechselwirtschaft“, der Ehrenamtskneipe des Dorfes in der Alten Schule.

Danach kann alternativ die Rückreise direkt  nach Oestereiden angetreten oder über Bökenförde, Schwarzenraben, Ermsinghausen und Langeneicke die Tour fortgesetzt werden. Diese Fahrt hat eine Gesamtlänge von 26 km.

Wer mitfahren möchte, merke sich den Termin schon jetzt vor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Heimatfreunde freuen sich über jeden, der dabei ist!

Zurück zum Anfang