Dorfwerkstatt_2014_010

Oestereiden nimmt an Dorfwerkstatt teil

Oestereiden/ Bad Friedeburg: Zu einer Dorfwerkstatt trafen sich jetzt sechs Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem Wochenendseminar in der Akademie Bad Fredeburg, um an zwei Tagen Ideen zur Entwicklung des Ortes Oestereiden zu formulieren.
Veranstalter des Workshops war das Zentrum für ländliche Entwicklung (ZeLE) des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.
Bedingung für die Zusammensetzung der Gruppe war die Repräsentanz aller Altersgruppen sowie die gleichmäßige Verteilung auf die Geschlechter.

Weiterlesen

20140307_205901

25- jähriges Vereinsjubiläum. Erstmalig Damenmannschaft gemeldet. Vereinsmeister geehrt.

Bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des SUS Oestereiden berichtete der 1. Vorsitzende Walter Hannemann zunächst über die Aktivitäten der Abteilung.
Unter anderem verwies er auf die 25-jährige Jubiläumsfeier, die offiziell am 30. u.. 31. August 2014 auf der Tennisanlage stattfinden wird.
Anschließend ließen Sportwart Helmut Dusny und Jugendwart Christian Humann die sportlichen Leistungen Revue passieren. Erstmalig zur Sommersaison 2014 ist eine Damenmannschaft zum Spielbetrieb gemeldet worden.
Nach dem Kassenbericht von Geschäftsführer Josef Wolf fanden die Neuwahlen statt. Weiterlesen

DSC_0012

Heimatfreunde: Robert Kußmann und Engelbert Fromme neu im Vorstand

Mit 35 Teilnehmern gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Heimatfreunde Oestereiden. Vorsitzender Georg Eickhoff konnte für das abgelaufene Jahr in seinem Rechenschaftsbericht auf viele Aktivitäten verweisen.

Bestens vorbereitet konnten die Vorstandswahlen schnell durchgeführt werden. Für den verstorbenen Hermann Huß ist jetzt Robert Kussmann neuer stellv. Vorsitzender. Für Anton Grüne fungiert jetzt Engelbert Fromme als Geschäftsführer. Wieder gewählt wurden die Beisitzer Olaf Zumbrink und Mario Kämpfer. Für die Kassenprüfung sind nach dem Willen der Versammlungsteilnehmer jetzt Michael Schulenberg und Michael Sauerland zuständig. Für das Jahr 2014 sind eine Vielzahl von Aktivitäten geplant. Weiterlesen