Einträge von Mario Kämpfer

Oestereiden freut sich über den zweiten Platz

Am 01.06.2022 wurden in der Schützenhalle in Anröchte-Altenmellrich die Ergebnisse des Dorfwettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt gegeben. Oestereiden hat in der Kategorie "große Dörfer" einen hervorragenden zweiten Platz erreicht. Zusätzlich wurde Oestereiden mit dem Sonderpreis für "Besonderes Engagement der Feuerwehr, insbesondere die spielerische Sensibilisierung der Kinder (Kinderfeuerwehr) und Entwicklung des Logos" ausgezeichnet. Allen Beteiligten […]

Chronik des SuS Oestereiden zum 100. Geburtstag erschienen

Mehr als zwei Jahre hat das Redaktionsteam an der Chronik intensiv gearbeitet, jetzt ist sie erschienen: Die Chronik zum 100. Geburtstag des SuS Oestereiden im Jahre 2022!  Ca. 130 Seiten im Format DINA4, versehen mit einem festen Einband, umfasst das Werk. Finanziell gefördert ist das Werk vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein […]

Begehbarer Adventskalender 2021

Auch in diesem Jahr wird es den begehbaren Adventskalender in Oestereiden geben. Die Fenster werden jeweils ab 17.00 Uhr leuchten. Aufgrund der aktuellen Lage werden die ursprünglich geplanten Aktionen der Vereine nicht stattfinden. Wie im letzten Jahr wird um die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln gebeten. DatumTagStraße28.11.2021SOLuziastraße01.12.2021MIAn der Mergelkuhle02.12.2021DOAm Fangegraben03.12.2021FRZu den Birken04.12.2021SAAntoniusstraße05.12.2021SOLuziastraße06.12.2021MOBlumenstraße07.12.2021DIRosengarten08.12.2021MIZur Schneidemühle09.12.2021DOHauptstraße10.12.2021FRLuziastraße/-schule11.12.2021SAKaunitzstraße12.12.2021SOZur Schneidemühle13.12.2021MOSchlagfeldweg14.12.2021DIPapenweg15.12.2021MIRinger Straße16.12.2021DOBlumenstraße17.12.2021FRLuziastraße/-schule18.12.2021SAHauptstraße19.12.2021SOLuziastraße20.12.2021MOHauptstraße21.12.2021DIPapenweg22.12.2021MIBlumenstraße23.12.2021DOSüdstraße24.12.2021FRAntoniusstraße

SuS Oestereiden im neuen Heimatkalender des Kreises Soest 2022 gewürdigt

Der Heimatkalender des Kreises Soest feiert in diesem Jahr den 100. Geburtstag.Die Jubiläumsausgabe wurde jetzt druckfrisch vorgestellt. Redakteur Dr. Peter Kracht, der mit dem neuen Band seinen 20. Heimatkalender präsentiert, hat mehrere „Jubiläumsgäste“ zusammengetragen, die auch im Jahr 2022 einen „runden“ Geburtstag begehen werden. Unter anderen wird in einem Artikel auch der SuS Oestereiden vorgestellt, […]

Neue Sitzecke an der Geseker Straße

Viel Bewegung war in dieser Woche in der GesekerStraße auf dem Platz der ehemaligen Vogelstange Ecke Heimeker Weg: Die Anwohnerinnen und Anwohner bauten hier eine schmucke Sitzecke und erfüllten sich hier einen lang  gehegten Wunsch. Finanziert wird das Projekt durch einen Heimatscheck des Ministeriums für Heimat des Landes NRW, den die Heimatfreunde Oestereiden beantragt hatten. 2.000 € Zuschuss […]

Martinszug in Oestereiden

Oestereiden. Nach einjähriger Pause wird am Martinstag in Oestereiden wieder ein Martinszug veranstaltet. Dazu treffen sich die Kinder mit ihren Eltern am Donnerstag, den 11. November 2021 um 18:00 Uhr an der Luzia-Schule. Von dort aus geleitet das Tambourkorps Oestereiden die Kinder mit ihren bunten Laternen zum Pfarrheim, wo sie von Sankt Martin empfangen werden. Kinder berichten dort über das Leben und Wirken des heiligen Martin. Im Anschluss daran wird […]

Neues Projekt der Heimatfreunde Oestereiden: Baumlehrpfad

Oestereiden: Erfreut zeigte sich der Vorstand der Heimatfreunde Oestereiden, als sie jetzt den Bewilligungsbescheid zur Errichtung eines Baumlehrpfades erhielten. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Regionalbudgets für GAK - Kleinprojekte. Die Idee zur Beantragung des Projektes stammt von Ortsvorsteher Alfons Levenig. Errichtet wird der Baumlehrpfad am Hochwasserschutzgraben, dem "östlichen Fangegraben", an dem Weg zwischen […]

Maibaum in Oestereiden steht

Pünktlich zum 1. Mai wurde heute Abend der Maibaum mit minimalem Personal unserer Löschgruppe unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung aufgestellt. Die Heimatfreunde hatten dem Baum heute Vormittag zum Aufstellen vorbereitet. So konnte der Baum in kurzer In seine bekannte Position gebracht werden. Leider muss auch morgen das traditionelle Maiwecken des Tambourkorps zum zweiten Mal bedingt durch […]

Holocaust – Gedenktag erstmals in Oestereiden

Der 27. Januar ist seit 1996 der Holocaust - Gedenktag, seit 2005 auch Internationalder Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus. Erstmals gedachte der Vorstand der Heimatfreunde in einer kleinen Feierstunde der Opfer der NS - Ideologie. Mit dabei war auch Ortsvorsteher Alfons Levenig (links im Bild). Der Vorsitzende Georg Eickhoff (Mitte) führte in seiner Rede u.a. […]