Liebe Begeher des ersten Oestereider Adventskalenders,

wir freuen uns, dass wir in diesem besonderen Jahr mit einer besonderen Adventsaktion die dunklen Tage etwas aufhellen: Ganz Oestereiden wird zu einem begehbaren Adventskalender. Dazu wird am jeweiligen Tag irgendwo im Dorf ein geschmücktes Fenster mit der Zahl erstmals „geöffnet“ und von da an bis Weihnachten in der Dunkelheit (von ca. 17.00 Uhr - 21.00 Uhr) leuchten.
Um das Auffinden der Fenster nicht zu einfach zu machen, geben wir für den Tag nur die Straße bekannt. So wird die Suche nach dem entsprechenden Kläppchen / Fenster umso interessanter.

Wir hoffen, dass sich viele Bewohner mit dieser Aktion in der dunklen Jahreszeit in Oestereiden auf den Weg machen. Vielleicht ergibt sich dabei auch das ein oder andere Pläuschchen mit netten Bekannten, dieses natürlich unter Einhaltung der aktuellen Abstandsregelungen. Zusätzlich wird Oestereiden dadurch immer weihnachtlicher erstrahlen.
Wir freuen uns auf diese Aktion.

Viele Grüße
Alfons Levenig
Adventskalenderteam

  • Datum
  • 01. Dez
  • 02. Dez
  • 03. Dez
  • 04. Dez
  • 05. Dez
  • 06. Dez
  • 07. Dez
  • 08. Dez
  • 09. Dez
  • 10. Dez
  • 11. Dez
  • 12. Dez
  • 13. Dez.
  • 14. Dez.
  • 15. Dez.
  • 16. Dez
  • 17. Dez
  • 18. Dez.
  • 19. Dez
  • 20. Dez
  • 21. Dez
  • 22. Dez
  • 23. Dez.
  • 24. Dez.
  • Straße
  • Luziastraße
  • Achterlinde
  • Südstraße
  • Dusternweg
  • Antoniusstraße
  • Antoniusstraße
  • Südstraße
  • Tünsberg
  • Hauptstraße
  • Kaunitzstraße
  • Papenweg
  • Pfarrheim
  • Antoniusstraße
  • Papenweg
  • Luziastraße
  • Geseker Straße
  • An der Mergelkuhle
  • Zur Schneidemühle
  • Im Rosengarten
  • Zur Schneidemühle
  • Hauptstraße
  • Blumenstraße
  • Luzia-Schule
  • St. Antonius Kirche