Volles Haus beim traditionellen Neujahrsempfang

Oestereiden: Ein volles Haus gab es wieder einmal beim Neujahrsempfang des Ortsvorstehers: 140 Mitbürgerinnen und Mitbürger waren der Einladung zum traditionellen Empfang im Pfarrheim gefolgt. Mit dabei war auch Rüthens Bürgermeister Peter Weiken. Erfreulich war , dass 14 Neubürger gekommen waren und damit dokumentierten, das der Ort Oestereiden mehr ist als nur ihre neue Schlafstelle. Im Laufe des Abends gab es reichlich Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Wie immer gehörte auch eine Tombola zum Programm hinzu. Fast 1.300 € wurden hierbei erzielt, die nach dem Willen der Teilnehmer mit in die Renovierung des Kinderspielplatzes fließen sollen. Die Baumaßnahme soll im Frühjahr durchgeführt werden.