DSC_0017

Aktion „Oestereiden blüht auf“ erfolgreich

Oestereiden: Bereits zum fünften Male fand jetzt wieder die Aktion „Oestereiden blüht auf“ statt. Auf Einladung des Ortsvorstehers und der Heimatfreunde Oestereiden trafen sich Mitbürgerinnen und Mitbürger aller Altersgruppen , um Zwiebeln von Tulpen, Narzissen, Krokussen und Hyazinthen in den Grünanlagen des Dorfes zu pflanzen, damit der Ort im Frühjahr weiter optisch bereichert wird.

In diesem Jahr wurde außerdem an dem neuen Wanderweg in der südwestlichen Feldflur eine Bank aufgestellt sowie ein Hecke gesetzt.

Wie immer klang die Aktion am Heimathaus mit Bratwürstchen und Getränken aus.